+++ Dritte Fachtagung "Sehen im Alter" findet am 25. und 26. Juni 2021 online statt +++

Wie kann die Lebenssituation vieler älterer sehbehinderter Menschen verbessert werden? Wie können Politik sowie Expertinnen und Experten aus unterschiedlichen Bereichen aktiv dazu beitragen?

Diese und weitere Fragen wollen wir, der Deutsche Blinden- und Sehbehindertenverband e. V. (DBSV) und die Bundesgemeinschaft der Seniorenorganisationen e. V. (BAGSO) mit Ihnen diskutieren und gemeinsam Schritte zur Stärkung älterer Menschen mit Sehbeeinträchtigung erarbeiten.

Wir laden Expertinnen und Experten aus den Bereichen Alternswissenschaften, Gesundheitswesen, Pflege, Rehabilitation, Medizin/Ophthalmologie, Augenoptik/Optometrie, Psychologie und Beratung sowie Vertreterinnen und Vertreter von Politik, Patientenvertretungen, Selbsthilfeorganisationen und -gruppen zur 3. Fachtagung „Sehen im Alter“ am 25. und 26.06.2021 ein.

Die 3. Fachtagung „Sehen im Alter" wird erstmals als Online-Tagung durchgeführt. Die neue Form bietet eine gute Chance, dass Sie mit dabei sind!

Wann findet die Tagung statt?

Am Freitag, 25. Juni 2021 von 11:00 bis 19:00 Uhr und Samstag, 26. Juni 2021 von 9:00 bis 14:00 Uhr. Davor und danach haben Sie Möglichkeiten, selbst in den Beiträgen zu stöbern.

Was erwartet Sie?

Gemeinsam mit Ihnen und den anderen Beteiligten wollen wir die Bedingungen für Menschen, die von Sehverlust im Alter bedroht oder betroffen sind, durch Aktivitäten auf politischer und gesellschaftlicher Ebene verbessern.

Mit der 3. Fachtagung werden wir:

  • eine Rückschau auf das seit 2014 Erreichte halten,
  • den Austausch fördern und neue Partner und Partnerinnen gewinnen
  • die Politik für das Thema sensibilisieren und gewinnen
  • Handlungsoptionen entwickeln und ein gemeinsames Vorgehen verabreden.

 

Im neuen Format erleben Sie Impulsvorträge, Diskussionen, Austausch und Best Practice Ideen mit exzellenten Referenten und renommierten politischen Wegbereitern!

 

Sind Sie dabei? Markieren Sie sich den Termin bereits jetzt in Ihrem Kalender und freuen sich auf den Austausch. Nähere Informationen zum Ablauf und Programm folgen in Kürze.